Das Olympiazentrum Kärnten trauert um Gert Unterköfler!

Veröffentlicht am

Das Team des Olympiazentrum Kärnten zeigt sich tief betroffen vom frühen Ableben des Geschäftsführers des Sportparks Klagenfurt, Gert Unterköfler.
Gert war von Anbeginn der Entstehung 2014 ein großer Unterstützer und Förderer der Vision, in Kärnten ein Olympiazentrum zu installieren. So konnte er gemeinsam mit uns dann auch der feierlichen Zertifizierung in Wien beiwohnen, als wir vom ÖOC das Label Olympiazentrum erhielten. In den darauffolgenden Jahren unterstütze uns Gert bei sämtlichen Um – und Ausbauten und war stets behilflich wenn es darum ging, den Kraftraum zu vergrößern, die Sportmedizin zu adaptieren oder die Physiotherapie zu installieren. Das Team des Olympiazentrum Kärnten verliert mit Gert einen großen Förderer und einen feinen Menschen mit Handschlagqualität!
Arno Arthofer als Leiter dazu:
„Sein Weitblick und seine Gabe stets über den Tellerrand zu sehen, werden mir stets in Erinnerung bleiben und sind ein riesengroßer Verlust für das Sportland Kärnten, der Stadt Klagenfurt und dem Olympiazentrum Kärnten. Ich bin persönlich tief betroffen von seinem Ableben, meine Gedanken sind nun bei den Hinterbliebenen, allen voran Ehefrau Sabine, ihren beiden Kindern und Enkeln!”, so Arno Arthofer abschließend.
Für Gert wurde direkt am Westeingang zu „seinem“ Stadion in Klagenfurt – Kreuzungsbereich Siebehügelstraße/Südring – ein Gedenkplatz errichtet. Alle Freunde und Bekannte sind eingeladen für Gert eine Kerze und einen Moment der Stille dort zu teilen.

Rückfragehinweis: Kärnten Sportkoordination Mag. Arno Arthofer
Redaktion: Benny Bürger